Themabewertung:
  • 25 Bewertung(en) - 2.72 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal wieder in der Kirche
#1
Heute war ich mit den Mädels mal wieder in der Kirche. Sie war randvoll und mindestens die gleiche Anzahl Menschen standen im Hof vor der Kirche. 

Der Pfarrer hat wohl ne lustige Predigt gehalten. Zumindest wurde viel gelacht und ab und an geklatscht. 

Na und natürlich, die Spenden durften nicht fehlen.
Zitieren
#2
Die Homeowner association unserer Subdivision hat am Samstag vor Weihnachten auch einen Gottesdienst in der Mehrzweckhalle organisiert. Da musste ich auch mit hingehen. Da ich der einzige Foreigner war, bekamen wir eine ehrenvolle Aufgabe. Ich musste den Messwein und meine Frau die Hostien dem Priester übergeben. In der Predigt hatte der Priester dann immer viele englische Worte eingeflochten.
Zitieren
#3
Ich bin ja normal kein Kirchengaenger, bin ja auch evangelisch, bin frueher mit meiner Frau ab und zu mal mit in die Kirche, allerdings nur in Deutschland, auf den Phil. bin ich meistens gegenueber ins MC DO und habe einen Kaffee getrunken in der Zeit. Jetzt gehe ich oefters mal in die Kirche wo meine Frau frueher immer war, sie hat da immer eine Kerze fuer ihren verstorbenen Vater und Schwester angezuendet, heute zuende ich eine Kerze fuer sie an, gehe natuerlich nicht in einen Gottesdienst. Besichtige allerdings recht gerne Kirchen, nicht aus religoesitaet, sondern weil ich an der Architektur interessiert bin.
Zitieren
#4
Heute hatten wir mal ein Erlebnis der besonderen Art: eine alte Freundin meiner Frau hat ein Grundstück mit einem alten Haus gekauft und dort ihre eigene Church gegründet, sie selbst ist jetzt natürlich Pastora. Die Kirche wurde auch in einem Register eingetragen und heute war Eröffnung und wir durften diesem Ereignis beiwohnen. Zwei Räume, eine Küche und Toilette wurden neu gestrichen, ein paar Stühle und Tische und neue Vorhänge vor den Fenstern. Eingeladen waren wohl befreundete Kirchen und die wohl überwiegend arme Nachbarschaft. Der Deal: Beten gegen anschließend Essen und Trinken for free. Das Haus war voll, es wurde fleißig gebetet und gesungen. Für das Essen hatten wohl irgendwelche Sponsors gespendet und es wurde reichlich aufgetischt und zugeschlagen. Die Reste wurden anschließend eingepackt…nicht von den armen Leuten sondern von den Pastors der anderen Kirchen….Wiederholt werden soll das ganze nun jede Woche, aber dann gern ohne uns….
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kleidung in der Kirche KHV 2 1.152 26-12-2022, 07:09
Letzter Beitrag: KHV

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste